Linux

Beispiel-Skripte

grep.zip
linux.zip

cp_grep_linux.sh
cp_linux.sh

Alle C-Beispiele: c.zip

Alle Python VorlesungsBeispiele: Python_Vorl.zip

Python-Doku
python.pdf von 01.07.2016

Python-IDE
PythonIDE.exe (Version 3.2, vom 07.07.2016)
PythonIDE_Delphi.exe (Delphi-Version 3.2, vom 07.07.2016)

Python-Hilfetexte-win.txt (Version 3.2, vom 07.07.2016)
Python-Hilfetexte-linux.txt (Version 3.2, vom 07.07.2016)

Python-Skripte umbenennen txt -> py
Python-IDE:
Python-Win: PythonIDE.py (Version 3.2, vom 07.07.2016)
Python-Unix: Unix_PythonIDE.py (Version 3.2, vom 07.07.2016)


Scripte

Kapitel Script (Eine Folie pro Seite)
(Powerpoint)
Script (Zwei Folien pro Seite)
(Powerpoint)
PDF-Datei (WinWord)
Einleitung Einleitung.pdf Einleitung-2.pdf
Installation Installation.pdf Installation-2.pdf  
PS3-Installation      
Befehle Befehle.pdf Befehle-2.pdf  
Komplexe Befehle KomplexeBefehle.pdf KomplexeBefehle-2.pdf  
C-Programmierung io.pdf io-2.pdf  
Python-Programmierung python.pdf   Beispiele:
python.zip

Inhalt

In der Vorlesung wird sehr vertieft das Linux vorgestellt.

Teilnahme-Voraussetzung:
Einführung in die Webtechnologien
Beschreibung:
In der Vorlesung werden verschiedene Linux-Derivate vorgestellt. Die Themen handeln von einfachen Shellskripten bis hin zu einfacher GUI-Programmierung.

Inhalt der Vorlesung:
Linux-Kommandos (find, grep, tar etc.)
Shellskripte (AND, OR Verknüpfung)
sed
Aufbau des Kernel, Bootvorgang, Grub
Anwendungen installieren
Cron-Jobs (Scheduler)
man-Befehl (Hilfestellung bei der Auswahl der Parameter)
Linux Dateisysteme (ext, ext2, ext3, ext4 etc., Speichern und Restaurieren)
make-Datei
netcat
Netzwerkkonfiguration
Python als Skriptsprache mit kleiner GUI

Zusammenfassung:
Der Student lernt, mit Hilfe der Shellkonsole alle wichtigen Kommandos zu benutzen.
Der Aufbau des Kernels und die einzelnen Verzeichnisse (Installation) werden vorgestellt
Die Konfiguration von Netzwerken und das Erstellen von Benutzern(Gruppen) werden gezeigt.
Es werden Lösungen für häufige Aufgaben vorgestellt (find, grep, cron)
Mit C und gcc werden einfache Konsolenprogramme vorgestellt.
Mit Python wird eine weitere Skriptsprache vorgestellt, mit der man auch grafische Oberflächen erstellen kann.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in der Programmierung

Vorlesungsform:
Vorlesung mit vielen Beispielen
Entweder man benutzt eine PS3 oder eine virtualisierte Linux-Version

Prüfung:
mündliche Prüfung am Rechner oder eine Klausur K90 (je nach Anzahl der Studenten)
SWS: 4+0+0
Creditpoints: 5
Fachsemester: 4 bzw. 6

Hinweis:
Man muss sich nicht unbedingt anmelden aber man muss eine E-Mail schreiben.


Literatur

Shell-Programmierung in Unix;
Alexander Mayer,
Computer & Literatur, ISBN 3-932311-78-7

Linux: Das umfassende Handbuch,
Michael Kofler,
2015, 1435 Seiten, ISBN-10: 383623775X

Linux-Kommandoreferenz: Shell-Befehle von A bis Z,
Michael Kofler,
ISBN-10: 3836225956

Linux-Server: Das umfassende Handbuch,
Dirk Deimeke, Charly Kühnast,
ISBN-10: 3836230208

Shell-Programmierung: Das umfassende Handbuch,
Jürgen Wolf, Stefan Kania,
ISBN-10: 3836223104

LINUX – Das umfassende Handbuch,
2015 14. Auflage
ISBN: 978-3-8362-3775-8

Linux verstehen und anwenden,
Kai Petzke
ISBN 3-446-21166-7

Bash Programmierung,
Christian Graiger
ISBN 978-3-939084-30-3

An Introduction to GCC
Stallmann, Richard M.
ISBN 0-9541617-9-3